top of page
  • DRK Altenpflegeheim

Die Musi spielt … 


Wie immer, am letzten Sonntag im Juni, fand auch in diesem Jahr unser traditioneller Musikalischer Frühschoppen statt.

Wir hatten uns schon alle sehr darauf gefreut, doch wetterbedingt musste im Vorfeld einiges umorganisiert werden. So fand der Frühschoppen nicht wie gewohnt „open air“ im Südpark statt, sondern wurde, wegen Unwettergefahr, in den Sophie-Henschel-Saal verlegt.





Dies tat der guten Laune der Bewohner und der allgemeinen Stimmung jedoch keinen Abbruch. Im Gegenteil!

Mit viel Schwung und Herzblut spielte der Musikzug Eschenstruth unter der stellvertretenden Leitung von Sarah Rau, bekannte Schlagermelodien, Märsche, Walzer und Polka. Dabei war es kaum möglich, ruhig auf dem Stuhl zu sitzen.

Unsere BW und Gäste klatschten und schunkelten und hatten sichtlich viel Freude an der schönen Blasmusik.

Natürlich gehört zu einem Frühschoppen auch ein kühles Bier und gegen den Hunger gab es Leberkäs im Brötchen. Auch diverse andere Getränke standen zur Verfügung.

Dafür sorgten wie immer unsere fleißigen Helfer*innen vom Ehrenamt, die flink die gewünschten Speisen und Getränke an die Tische brachten und für Nachschub sorgten. Ein herzliches Dankeschön dafür!


So ging ein unterhaltsamer Sonntagvormittag zu Ende. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es Ende Juni wieder heißt: „Die Musi spielt …“


(ans)

Comments


bottom of page