top of page
  • DRK Altenpflegeheim

Ganz besondere Hospitantin


Sehr freundlichen Besuch hatten wir vor wenigen Tagen von der „neuen“ Altenhilfe- und Sozialplanerin, Frau Nathalie Hügues, vom Landkreis Kassel.

Weil sie als Sozialarbeiterin bisher nicht primär mit der stationären Altenpflege vertraut war, fragte sie den Einrichtungsleiter Herr Kratzenberg, während eines Treffens einer Arbeitsgruppe der Einrichtungsleitungen, ob sie mal einen Tag in unserem Haus hospitieren dürfe.

Diese Chance ließ sich unser Einrichtungsleiter natürlich nicht nehmen und vereinbarte umgehend einen Hospitationstermin. Frau Hügues lernte das Haus in Begleitung von Herr Bloch kennen, führte viele Gespräche mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie Bewohnerinnen und Bewohnern, nahm an Beschäftigungsangeboten teil und machte sich so ein umfassendes Bild vom Alltag auf dem „Heilstätter Berg“.


In ihrer täglichen Arbeit „kämpft sie für ein positives Bild des Älterwerdens“ (Quelle:Sie will Senioren eine Stimme geben | Landkreis Kassel) und konnte sich im Rahmen der Hospitation davon überzeugen, dass wir hier im Haus tagtäglich dasselbe Ziel verfolgen. Vielen Dank für den guten Austausch und Ihr (nicht selbstverständliches) Engagement

Comments


bottom of page